Die Rostocker Fracht- und Fischereihafen GmbH (RFH) hat am Freitag, den 30. September, die RFH-Geschäftsführerin Daniele Priebe verabschiedet.

Zukünftig ist auch der Rostocker Fracht- und Fischereihafen an den Öffentlichen Personennahverkehr in Rostock angebunden.

Im Rostocker Fracht- und Fischereihafen hat Minister Christian Pegel zwei Fördermittel- bescheide an Daniele Priebe übergeben.

Viele Besucher, Durchreisende, Anlieger und Mitarbeiter des Hafens erleben derzeit an vielen Ecken des Unternehmens fleißige Baubewegungen.

Der Rostocker Fracht- und Fischereihafen hat im vergangenen Jahr sein bestes Umschlagsergebnis erzielt.